Deutsch

English

Lieferprogramm

Sandabscheider DS

Funktionsprinzip

Das zu reinigende Abwasser fließt durch den Einlaufstutzen des PDS Sandabscheiders in den Sedimentationsbehälter, wo sich die Feststoffpartikel nach unten absetzen. Die niedrige Drehzahl der Förderschnecke begünstigt die Sedimentation. Das entwässerte Material wird durch die Förderschnecke nach oben ausgetragen. Durch den schrägen Winkel der Austragsschnecke fließt das Wasser zurück und man erhält dadurch ein relativ trockenes Produkt das oberen Auslauf ausgetragen wird..

Merkmale

• Behälter aus Edelstahl

• Wellenlose Förderspirale in schwerer Ausführung, in verschleißfestem Normalstahl oder Edelstahl

• Trog aus Edelstahl, ausgekleidet mit geschraubten Edelstahl-Schleißschienen

• Flüssigkeitsdurchsatz: 5 l/s bis 36 l/s

• Feststoffaustrag: 0,22 m3/h bis 1,3 m3/h

• Keine Lager unter Wasser

• Geringe Einbau- und Wartungskosten

• Wellenlose, hochbelastbare und langlebige Förderschnecke

• Niedrige Schneckendrehzahl

• Leicht austauschbare verschraubte Schleißschienen

• Lieferbar mit Sandwäscher

zurück

Version 01-2017

rotes Quadrat mit dem Schriftzug "Planotex" in weiß
rotes Quadrat mit dem Schriftzug "Planotex" in weiß